Die grundlegenden Funktionen des WEBKiosk Editors

Wie funktioniert der WEBKiosk Editor?

Yumpu Support Eingetragen am November 28, 2014 in WEBKiosk.
Kommentar hinzufügen
1 Answer(s)



Herzlich Willkommen beim Screencast “Grundlegende Funktionen des WEBKiosk Editors”.

Mehr Informationen hier: http://support.yumpu.com/question/wie-bearbeite-ich-einen-webkiosk

Ein WEBKiosk ist wie ein Baukasten aufgebaut. Das heißt, sie können jederzeit die Struktur und Inhalte ganz beliebig anpassen. Und um es einfach zu halten, gliedert sich die Struktur in Reihen und Elemente.

Alles was im WEBKiosk nebeneinander steht, befindet sich quasi in einer Reihe. In unserem Beispiel wäre es also so, dass zB Logo und Navigation in einer Reihe stehen.

Oder aber die Magazinauswahl mit den sozialen Kanälen, dem Newsfeed und den Tags.
Innerhalb dieser Reihen befinden sich unsere verschiedenen Elemente, die wir komplett frei in unserem Layout bzw. in unserem WEBKiosk positionieren könnten. Also in unserem Beispiel wäre zB die Navigation ein Element.

Oder aber die sozialen Kanäle.

Soviel zur grauen Theorie im für Benutzer sichbaren Bereich. Jetzt sehen wir uns das ganze einmal im Backend an und spielen ein wenig mit den Einstellungen.
In unserer WEBKiosk-Übersicht die wir über den Punkt “Kiosks” in der oberen Navigation erreichen wählen wir im Menü auf der rechten Seite den Punkt “Edit Design”.

Hier sehen wir auch schon was gemeint war, als vorhin Reihen und Elemente erklärt wurden. Sie sehen bereits hier die saubere Struktur mit ihren zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten.

Die Struktur können sie sehr leicht ändern. Beispielsweise über Drag and Drop. Das heißt: Sie fassen zum Beispiel ein Inhaltselement mit der Maus an und schieben es einfach dahin, wo sie es haben möchten. Das ganze funktioniert natürlich auch mit ganzen Reihen. Einfach am Halter links oben anklicken und verschieben. So steht ihrem ganz individuellen Layout nichts mehr im Wege.

Selbstverständlich können Sie durch die Reiter über jeder Reihe auch dessen Struktur ganz einfach anpassen. Ändern sie die Anzahl der Spalten oder deren Aufteilung in dem sie eine der vielen Vorgaben auswählen.

Um eine neue Zeile hinzuzufügen einfach auf den Button “Add a row” oben links klicken.

Die neue Reihe wird ans Ende unseres Layouts gesetzt und ist nun bereit von uns mit Inhalten befüllt zu werden.

Dazu klicken wir einfach auf das Plus in der leeren Zeile. Selbstverständlich könnten wir auch vorher bereits eine andere Zeilenstruktur bzw. Aufteilung wählen. Nun erscheint die Auswahl für unsere Elemente, die wir an dieser Stelle platzieren könnten.
Die Auswahl reicht vom implementieren eines RSS-News-Feeds, einfache Bilder, Social Media Kanälen bis hin zu komplett frei nutzbaren HTML5-Inhaltselementen, womit die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt sind.

Wir wählen nun den Punkt “image” aus, um ein Bild zu platzieren.

Nach klick auf den Button “Bild auswählen” oder “select image” können wir ein Bild von unserer Festplatte auswählen und es direkt hochladen. Kurzer Klick auf Save um unsere Auswahl zu bestätigen und Save & Close um das Dialogfenster zu schließen. Um unsere Inhalte oder Zeilen zu bearbeiten fahren wir einfach mit der Maus über den gewünschten Bereich und klicken entweder auf das Bleistift-Symbol zum bearbeiten oder aber auf das X zum löschen.

In unserem WEBKiosk sehen wir zu jeder Zeit jede unserer Änderungen live. Es ist kein zusätzliches Speichern oder ähnliches nötig.

Yumpu – We change the way people read content

Yumpu Support Beantwortet am November 28, 2014.
Kommentar hinzufügen

Ihre Antwort

Durch klicken auf "Absenden" stimmen Sie unserer Privacy Policy und den AGB zu.