Verwaltung von Subdomains


Was ist eine Subdomain?

Subdomains sind Unteradressen deiner Domain, die auf andere Webseiten oder Services weiterleiten. Im Grunde ist eine Subdomain immer der Teil deiner Web-Adresse, der vor dem Namen deiner Domain steht. Also ist auch das “www” von “www.deine-domain.de” eine Subdomain.

 

Beispiele:

  • Heißt deine Domain andreamueller.de, so wäre shop.andreamueller.de eine Subdomain.
  • Verwendest du die Domain company.co.uk, dann könntest du shop.company.co.uk als Subdomain erstellen

 

Kann ich Subdomains mit meiner Jimdo-Seite verbinden?

Bei Jimdo ist eine Domain nie für eine spezifische Unterseite festgelegt: sie funktioniert immer für alle Unterseiten gleichermaßen. Dies gilt für Domains, die bei Jimdo registriert sind, weitergeleitete Domains, die du bei einem anderen Anbieter registriert hast, und auch für eventuelle Subdomains.

Deswegen hat eine Subdomain – wie zum Beispiel shop.meinedomain.de – in den meisten Fällen keinen Mehrwert für deine Jimdo-Seite, da sie sich nicht auf deinen Online-Shop beschränken lässt. Aus diesem Grund ist die Nutzung und Verwaltung von Subdomains nicht möglich.

Solltest du dennoch Subdomains nutzen wollen, dann schicke uns gern eine Nachricht; wir sind gespannt auf deine Pläne und wie wir dir bei einer alternativen Lösung helfen können. Du erreichst uns über die Kategorie Fragen im Menü deiner Jimdo-Seite.

 

Hallo

ich möchte bei Euch einen WebKiosk betreiben, und muss dazu eine CNAME Eintrag bei meinen Provider haben. Wie in der Beschreibung von Jimdo steht, ist dieses nicht möglich. Über eine schnelle Antwort freue ich mich der!

Bitte sprechen Sie auch Herrn Schwantner an!!!!

Mit freundlichen Grüßen ,

Reinhold Kwauka

 

Yumpu User Eingetragen am May 10, 2017 in Technische Probleme.
Kommentar hinzufügen
0 Answer(s)

Ihre Antwort

Durch klicken auf "Absenden" stimmen Sie unserer Privacy Policy und den AGB zu.